Meldungen des Einwohneramtes 3. Quartal 2013

Geburten:

Juli:

09.   Stuber, Maël Angelo, Sohn der Stuber, Melanie und des Bischof, Manuel Christian, von Seedorf BE,
in Sulgen TG

21.   Sabani, Aleem, Sohn des Sabani, Imran und der Sabani, Sadije, von Mazedonien, in Sulgen TG

August:

01.   Kücükogul, Kayra, Sohn des Kücükogul, Mustafa und der Kücükogul, Sevim, Türkei, in Sulgen TG

07.   Iseni, Dijar, Sohn des Iseni, Fatbardh und der Iseni, Amire, von Wil SG, in Sulgen TG

September:

Trauungen:

Juli:

27.   Lapcevic, Jelena, von Sulgen TG, in Sulgen TG, mit Jankovic, Dimitrije, von Serbien, in Serbien

August:

02.   Knaus, Matthias, von Hemberg SG, in Sulgen TG mit Lehmann, Karin, von Weinfelden TG, in Sulgen TG

16.   Saliti, Ardian, von Sulgen TG, in Sulgen TG mit Alitaj, Flora, von Wetzikon ZH, in Wetzikon ZH

September:

06.   Wickli, Ludwig Richard, von Nesslau SG, in Sulgen TG mit Bolt, Jeanine Susanne, von Nesslau-
Krummenau SG, in Sulgen TG
20.   Zingg, Remo, von Erlen TG, in Donzhausen, Sulgen TG mit Kappeler, Anja, von Uzwil SG, in

Donzhausen, Sulgen TG

Todesfälle:

Juli:

27.   Widmer geb. Seeholzer, Doris Emma, Ehefrau des Widmer, Kurt, von Mosnang SG, in Sulgen TG Geb. 19.10.1935

August:

02.   Frei geb. Schnetzer, Elisabeth Charlotte, verwitwet, von Oetwil an der Limmat ZH, in Sulgen TG,     geb. 13.02.1928

29.   Rüd, Arthur Oskar, ledig, von Wigoltingen TG, in Sulgen TG, geb. 22.08.1940

September:

17.   Lang geb. Moser, Elise, verwitwet, von Kreuzlingen TG, in Sulgen TG, geb. 09.03.1918

22.   Altwegg geb. Kuhn, Elsbeth, verwitwet, von Berg TG, in Sulgen TG, geb. 11.12.1929

Schlussübung und Fahrzeugübergabe

Am 4. Oktober erhielten die Angehörigen der Feuerwehr Sulgen – Kradolf-Schönenberg das Aufgebot zur Schlussübung. Das Übungsobjekt war die Scheune der Familie Hansruedi Hotz an der Kreuzlingenstrasse 1 beim Kreisel in Sulgen. Unter der Einsatzleitung von Offizier Daniel Hörnlimann waren alles Feuerwehrleute gefordert, die von der Übungsleitung gesteckten Übungsziele in allen Bereichen zu erreichen. Zurück im Feuerwehrdepot überreichten im Anschluss an die Übung Roman Schwager, Vertreter der Firma Brändle AG, Sirnach, und Gemeindeammann Andreas Opprecht der Mannschaft offiziell das neue Verkehrsfahrzeug. Der Gemeinderat dankt der Feuerwehr ganz herzlich für den bisherigen sehr guten Einsatz im laufenden Feuerwehrjahr 2013.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen